Keep Calm & Meditate


Keep Calm & Meditate

Wir hatten gestern einen großartigen Vegan Outdoor Yoga Brunch mit unseren lieben Giulia von  RE:TREAT Vienna. Sie hat uns ihre ganz persönlichen Meditationstipps verraten und diese wollen wir euch auf keinen Fall vorenthalten.

Mit diesen 4 Steps von Giulia  klappts garantiert mit deiner Atemmeditation zu Hause:

Schritt 1 (1 Minute): Richte Dich auf und atme tief durch. Verändere nichts an Deiner Atmung. Beobachte deinen natürlichen Atemfluss…

Schritt 2 (1 Minute): Mache Dir bei jedem Atemzug bewußt:

Ich atme ein, ich atme aus.

Ich atme ein, ich atme aus.

Ich atme ein, ich atme aus…

Schritt 3 (3 Minuten): Beginne die Übergänge zwischen Ein- und Ausatmung wahrzunehmen.  Manchmal ist deine Atempause kürzer, manchmal länger, manchmal nach der Einatmung deutlicher, manchmal nach der Ausatmung. Mache Dir bewusst: Einatmen  – Atempause – Ausatmen – Atempause…

Schritt 4: Beende die Meditation mit einer tiefen Ausatmung (gerne laut über den Mund ausatmen). Öffne langsam die Augen und nimm Deine Umgebung wahr. Und schon bist du ready für den Tag oder deine nächste (Alltags)Challenge!

Am 04. August findet übrigens unser nächster Vegan Yoga Brunch mit Giulia statt, diesmal bei uns im 12 Karma Food 1020. Sichert euch schnell euren Spot unter hallo@12.co.at, wir freuen uns bereits riesig auf euch!

Es gibt 1 Kommentar

Add yours